Flughafen München: Shoppinghilfe für Chinesen

Das Service-Personal des Münchner Flughafens unterstützt die chinesischen Gäste ab sofort bei ihren Einkäufen. Der Chinese Shopping Assistant Service soll Kultur- und Sprachbarrieren abbauen und damit den Umsatz der Geschäfte steigern.

Wegen ihrer starken Kaufkraft stehen die Chinesen im Fokus des Service-Angebots. Nach Angaben des zweitgrößten Airport Deutschlands schätzen die fernöstlichen Gäste vor allem die große Auswahl an Luxusartikeln, Handtaschen, Lederaccessoires und Uhren.

Das geschulte Service-Personal soll sich aus sechs mehrsprachigen Assistenten zusammensetzen und die Reisenden auf Wunsch bei ihren Einkäufen im Flughafen begleiten. Die Shoppinghilfe soll täglich von 9 bis 22 Uhr zur Verfügung stehen. Aktuell sei das Angebot auf Terminal 2 beschränkt.

Tagged , ,
%d bloggers like this: